Tomb Raider – das Brettspiel. Und weitere Gaming-News

Wie Square Enix, Crystal Dynamics und Hobby Japan Co., LTD bekannt gaben, wird im Februar 2019 Tomb Raider Legends: The Board Game im Februar 2019 erscheinen. Das Brettspiel soll eine spaßige und clevere Adaption der weltberühmten Videospiel-Serie werden. Spieler erforschen Ruinen, überwinden mit Geschick sowie Taktik tödliche Fallen und schlüpfen in die Rolle von Lara Croft.

Tomb Raider Legends: The Board Game wurde von den Machern des Final-Fantasy-Trading-Card-Games (was für ein Schachtelwort) erschaffen. Lara Croft begibt sich auf eine packende Reise, sucht nach einem geheimnisvollen Artefakt und trifft „auf die größte aller Bedrohungen … sich selbst.“ Dank eines modularen Spielbretts mit zahlreichen Aufbaumöglichkeiten soll jede Partie eine einzigartige Erfahrung für 3 bis 4 Spieler bieten.

Vorbestellungen können ab sofort auf der folgenden Webseite getätigt werden: http://sqex.to/TOMBRAIDERBG

Die Details zum Spiel im Überblick: Altersempfehlung ab 13 Jahren, durchschnittliche Spielzeit 40 Minuten, Maße 312 x 227 x 77 mm, Gewicht: 1,8 kg, Sprache: Englisch


Astro Bot Resuce für die PS-VR

3.png

Sony Interactive Entertainment Deutschland (SIED) verkündet, dass der PS VR-exklusive Plattformer Astro Bot Resuce Mission ab sofort im Handel und als digitaler Download über den PlayStation Store verfügbar ist. Das Spiel wurde von der USK ab sechs Jahren freigegeben.

Im Plattformer Astro Bot Rescue Mission übernimmt der Spieler die Rolle von „Astro“, dem sympathischen Roboter aus der erfolgreichen Minispielsammlung The Playroom VR und begleitet ihn durch aufregende Abenteuer in fantastischen Schauplätzen. Auf seiner Mission durchwandert Astro tiefe Schluchten, brodelnde Lava-Seen, klettert himmelhohe Bohnenranken empor oder befindet sich sogar im Bauch eines Wals. Am Ende jedes Abschnitts stellt sich die knifflige Herausforderung eines überdimensionalen Bosses, der nur mit der richtigen Strategie zu besiegen ist.

Schau hoch, wenn der Boss kommt

Neben den actionreichen Bosskämpfen überzeugt Astro Bot Rescue Mission zudem mit ungemein spaßigen Hüpfpassagen und der Erkundung der liebevoll gestalteten Umgebung. Überall gibt es in den Welten versteckte Pfade und Geheimnisse zu entdecken, die zu neuen Abenteuern und Belohnungen führen.

Neben den klassischen Tugenden des 3D Jump’n’Runs nutzt Astro Bot Rescue Mission die VR-Technik um ein ganz neues Spielgefühl zu erzeugen. So spielt der Titel geschickt mit räumlichen Perspektiven um die Körperbewegungen der Spieler ins Gameplay einzubeziehen, sowie mit Größenverhältnissen, was zur Folge hat, Boss-Gegner unter dem Headset respekteinflößend riesig wirken. Besonders ist außerdem die Funktion des Dualshock 4-Controllers, der im PS VR-Abenteuer als Werkzeugkasten dient und auf diese Weise so manch brenzlige Situation retten kann. Auch haben weniger erfahrene Spieler den Controller so trotz VR-Brille ständig im Blick und müssen nicht nach den richtigen Tasten suchen. (Pressetext)


BlizzCon-Goodie für die WoW-Fans

Diesen November können Spieler in unserer ersten BlizzCon-Demo für Zuhause einen Teil des klassischen Azeroth erkunden. Seit dieser Woche erhalten WoW-Spieler Zugriff auf exklusive BlizzCon-Beute im Spiel, um ihre Fraktion im Kampf um Azeroth voll Stolz zu vertreten. Jedes Jahr zur BlizzCon suchen die Publisher nach neuen Möglichkeiten, wie sie ihre Community auf der ganzen Welt weitere Aspekte dieses epischen Events näherbringen können: „Dieses Jahr haben wir etwas ganz Besonderes und noch nie Dagewesenes vor: Besitzer des virtuellen Tickets können zusammen mit den BlizzCon-Besuchern vor Ort als erstes die für die BlizzCon entworfene Demo von World of Warcraft Classic von zu Hause aus spielen. Weitere Informationen zu unseren Plänen erhalten Sie in diesem Video.“

Direkt nach der BlizzCon-Eröffnungszeremonie am 2. November (gegen 21:00 Uhr MEZ) können Spieler die gleiche Version der BlizzCon-Demo von WoW Classic herunterladen, die auch auf dem Conventiongelände spielbar ist. WoW Classic ist noch in der Entwicklung, aber in der Demo haben Spieler die Gelegenheit, bestimmte Quests in zwei klassischen niedrigstufigen Zonen zu absolvieren – eine Horde-Zone und eine Allianz-Zone. So können sie hautnah erleben, wie wir den ursprünglichen Zustand von Azeroth neu erschaffen. Sobald die Demo live ist, ist sie bis zum 8. November gegen 18:00 Uhr MEZ spielbar.

In der Pressemitteilung heißt es weiter: „Mit dem Zugang zur BlizzCon-Demo von WoW Classic ist es nicht getan, denn Besucher der BlizzCon und Besitzer eines virtuellen Tickets erhalten ab heute ihre BlizzCon-Gegenstände im Spiel. Damit können sie voll Stolz ihre Zugehörigkeit zur Horde oder zur Allianz zur Schau tragen, während der Kampf um Azeroth weiter wütet: Kriegsmantel der Allianz und Kriegsmantel der Horde: Mit zwei passenden kosmetischen Umhängen – einer für Horde-Charaktere und einer für die Allianz – können die Spieler ganz Azeroth zeigen, welcher Fraktion sie die Treue geschworen haben. Kriegsbanner des Champions von Sturmwind und Kriegsbanner des Helden von Orgrimmar: Mit diesen Fraktionsbannern können die Spieler Angst und Schrecken auf dem Schlachtfeld verbreiten und ihre Stellung sichern. Zusätzlich zu diesen WoW-Gegenständen erhalten Besucher der BlizzCon und Besitzer eines virtuellen Tickets auch Gegenstände im Spiel für alle großen Blizzard-Franchises. Ein legendärer Skin für Sombra in Overwatch und das Reittier Nexus-Grinsemaul sowie andere Gegenstände für Heroes of the Storm® sind jetzt verfügbar. Die BlizzCon-Gegenstände für Diablo III, Hearthstone und StarCraft II werden im Laufe der BlizzCon-Saison im Oktober enthüllt.“


Be bad: jetzt bist du der Bösewicht

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games, The LEGO Group und DC Entertainment veröffentlichen heute ein neues Video zu LEGO DC Super-Villains, das den Langzeit-Nemesis Darkseid (auf der englischen Tonspur des Spiels synchronisiert von Michael Ironside) ins Rampenlicht rückt: Es zeigt, wie er auf die Besten der Bösen trifft, einschließlich Joker, Harley Quinn, Lex Luthor und zahllose andere, und mit ihnen um die Herrschaft über den Planeten kämpft. Der offizielle LEGO DC Super-Villains Darkseid Trailer kann hier angesehen werden:

2

Neben Ironside als Darkseid umfasst die englische Tonspur von LEGO DC Super-Villains weitere herausragende Synchronsprecher, einschließlich Mark Hamill (Joker), Kevin Conroy (Batman), Fred Tatasciore (Clayface, Doomsday, Killer Croc), Gina Torres (Superwoman), Brandon Routh (Shazam), Gilbert Gottfried (Mister Mxyzptlk), Mark Rolston (Deathstroke), Scott Porter (Aquaman), Julie Nathanson (Silver Banshee), Michael Rosenbaum (Flash), Tara Strong (Harley Quinn), C. Thomas Howell (Reverse-Flash), Cissy Jones (Lois Lane), Clancy Brown (Lex Luthor), Wally Wingert (Riddler), Tasia Valenza (Poison Ivy), Tom Kane (Commissioner Gordon), Lex Lang (Deathstorm), Travis Willingham (Superman), JB Blanc (Pinguin, Ra’s al Ghul) und Eric Bauza (Mr. Freeze), um nur einige zu nennen. LEGO DC Super-Villains ist das erste LEGO-Spiel, das den Spieler in ein Abenteuer der Schurken versetzt und gibt ihnen die Gelegenheit, ihren eigenen DC-Superschurken zu erstellen und im gesamten Spiel zu spielen. Ihr Charakter wird zum Mittelpunkt der Geschichte und schließt sich mit einer kultigen Vielfalt an Schurken zusammen, um die urkomische und originelle Geschichte zu erleben, die in Zusammenarbeit mit DC geschrieben wurde. LEGO DC Super-Villains ist ab dem 18. Oktober 2018 für PlayStation® 4, Xbox One X, Nintendo Switch™ und PC erhältlich.


Skillex rockt uns die Mickey

Square Enix gab diese Woche bekannt, dass der achtmalige Grammy-Gewinner Skrillex und die international bekannte Sängerin und Songwriterin Hikaru Utada gemeinsam die Eröffnungsmusik für Kingdom Hearts III kreieren.

Skrillex, selbst ein großer Langzeitfan der „Kingdom Hearts“-Reihe, plante ursprünglich einen Remix des zuvor enthüllten Tracks „Don’t Think Twice“ von Hikaru Utada. Durch die Freundschaft der beiden entwickelte sich dies jedoch zu einem ganz neuen, originellen Song, mit dem Titel „Face My Fears“.

Der Eröffnungs-Track soll zeitgleich mit „Don’t Think Twice“ am 18. Januar 2019 erscheinen. „Face My Fears“ wurde in Zusammenarbeit mit Poo Bear produziert, dem Musikproduzenten, der zuvor die mehrfache Platin-Single von Justin Bieber „What Do You Mean?“ produzierte. Kingdom Hearts III erscheint am 29. Januar 2019 für Xbox One und PlayStation 4.


Gehörloses Heldentum: The Quiet Man

„The Quiet Man“, ebenfalls von Square Enix gepublisht, wird ab dem 1. November in digitaler Form für PlayStation 4 und den PC über STEAM erhältlich sein wird. Das Game bietet laut ersten Infos „eine fesselnde Geschichte, die kinoreife Live-Action-Szenen und actionreiches Gameplay miteinander verbindet und in einem Durchlauf gespielt werden kann.“ Spieler schlüpfen in die Rolle des gehörlosen Protagonisten Dane, der sich durch eine „geräuschlose“ Welt kämpft, und in einer einzigen Nacht herauszufinden versucht, warum ein geheimnisvoller, maskierter Mann die Sängerin Lala entführt hat.

Vom 1. bis zum 15. November erhalten Käufer 10% Rabatt und weitere Bonusinhalte. Käufer, die das Spiel im PlayStation Store kaufen, erhalten ein dynamisches Design für PlayStation 4 und ein Set aus acht Avataren. Spieler, die den Titel über STEAM erwerben, erhalten ein Set aus sieben Desktop- und Mobilgerät-Bildschirmhintergründen. Für 14,99 Euro kann man sich das Teil entspannt auf die Konsole laden. Den Trailer könnt ihr hier ansehen:

1

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht's
%d Bloggern gefällt das: